Von Herzen ❤️

Deine Werte ganz tief in dir, beeinflussen wie du die Welt siehst, wie du mit anderen interagierst, wie du die Welt und andere be-WERTEst.

Und jeder Mensch kann ganz unterschiedliche Werte haben.

Und wie entstehen sie? Bereits in der Kindheit, übernommen von den Eltern oder von anderen Vorbildern. Einige Werte bleiben ein Leben lang, andere verändern sich, gemäß deiner Lebensumstände.

Nach seinen Werten zu leben, das scheint viele Menschen derzeit zu bewegen, wenn es gerade um das Thema Selbstverwirklichung geht.

Doch wie finde ich meine Werte? ?

Eigentlich ist es garnicht soooo kompliziert und einen 20 Seitigen Test mit psychologischem Gutachten braucht es im ersten Schritt auch nicht unbedingt.?

Eigentlich ist es ganz einfach: nimm dir doch mal gerade die 5 Minuten und frage dich:

1. „Wo gab es eine Situation, in der ich mich echt wohl gefühlt habe? ?“

? Warum hast du dich hier wohl gefühlt? Weil du die wichtigsten Menschen um dich hattest? Was könnte also dahinter stecken, dass wichtige Menschen dir dabei helfen dich gut zu fühlen?

? Genau dahinter könnte der Wert“ Familie“ oder auch „Gemeinschaft“ stecken.

Also: Du be-wertest diese damalige Situation positiv, weil hier genau deinen Werten entsprochen wurde.

Das gleiche geht übrigens auch anders herum.

Wo gab es eine Situation in der du dich nicht wohl gefühlt hast? WARUM?

?Hier darfst du davon ausgehen, dass deine Werte verletzt wurden.

Und jetzt zwei Fragen:

1. Was kannst du tun, um Dinge zu tun die deinen Werten entsprechen?

2. Wenn alle unterschiedliche Werte haben und das okay ist, was kann das dann für deine zwischenmenschlichen Beziehungen bedeuten? ?